Faszination Oman

1. Tag
Ankunft in Muscat und Entspannen am Pool des Hotels bis zum Mittagessen am frühen Nachmittag. Spaziergang durch den Muttrah-Souk und die Stadt Muscat bei Nacht. Übernachtung im Hotel in Muscat.

2. Tag
Besichtigung der Moschee des Sultan Qaboos und des Bait Al Zubair Museums. Weiterfahrt zum Palast des Sultans mit Fotostop an der neuen, 2011 erbauten Oper (Royal Opera House). Mittagessen in einem lokalen Restaurant und Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Muscat.

3. Tag
Fahrt in Richtung Wüste mit Aufenthalt in der ehemaligen Hauptstadt Omans, Nizwa. Besichtigung der Zitadelle von Nizwa und des Souks. Danach Fahrt nach Bahla und Besichtigung der Jabrin-Festung, die von der Unesco als Weltkulturerbe ernannt wurde. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Umsteigen in die Geländewagen zur Fahrt nach Misfah, mit Besichtigung von Bait Al Safah, ein z.T. restauriertes Dorf, wo in einem alten Lehmhaus ein Heimat- und Kulturmuseum eingerichtet wurde. Zurück nach Nizwa und Übernachtung im Hotel in Nizwa.

4. Tag
Fahrt zum Wadi Bani Khalid, einer Oase mit natürlichem Gewässer, wo die Möglichkeit besteht, im glasklaren Wasser zu schwimmen. Danach Umsteigen in die Geländewagen, um zu unserem Camp in der Wüste zu gelangen. Nach einer Wüstenfahrt durch die Sanddünen, beim Sonnenuntergang, Abendessen im Camp und Übernachtung in einfachen Einzelbungalows mit Dusche und Toilette mitten in der Wüste.

5. Tag
Fahrt an der Ost-Küste Richtung Sur und Besichtigung der Dhau-Werft.
Rückfahrt zum Flughafen von Muscat und Abflug nach Salalah, an der Süde-Spitze von Oman (ca. 1,5 Std. Flugzeit). Abendessen und Übernachtung in Salalah.

6. Tag
Nach dem Frühstück Fahrt mit unserem Mini-Bus durch die Innenstadt zum Weihrauch-Markt. Danach Besichtigung der Sultan Qaboos Moschee. Entlang der Küste geht es dann nach Mugsail zum Anschauen der „blowholes“, diese spektakulären Fontänen, aus welchen die Meeresbrandung hervorschießt. Mittagessen in einem Fischrestaurant unterwegs. Am Nachmittag Fahrt in das Qara-Gebirge zum Grab des Propheten Hiob. Auf der Rückfahrt, Besichtigung des Weihrauch-Museums in Al Baleed. Übernachtung im Hotel in Salalah (Schwimmbad).

7. Tag
Fahrt zu den Ausgrabungen der antiken Hafenstadt Samharam, östlich von Salalah gelegen, wo einst ein blühender Handel von Weihrauch, Myrrhe, aber auch Sklaven, stattfand. Weiterfahrt in

die Berge Richtung Wadi Darbat, eines der schönsten Wadis von Oman, wo Kamele gezüchtet werden und frei spazieren. Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Salalah und Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Salalah (Schwimmbad).

8. Tag

Rückflug nach Hause über Muscat, oder Verlängerung der Reise in Salalah, oder Muscat.

Preis für die 8-tägige Reise, inkl. Durchführung des Programms und Uebernachtungen in 3* und 4* Hotels =  1.240,- Euros, /Einzelzimmerzuschlag 390,- Euros